Donnerstag, 31. Dezember 2009

**...Silvester 2009...**

...das ist meine letzte Karte in diesem Jahr und wohl auch mein letzter Blog-Eintrag. Deshalb möchte ich Euch auf diesem Weg ein wunderschönes Silvester wünschen und einen richtig guten Start in das neue Jahr!

Feiert kräftig, genießt die Zeit mit Euren Lieben und vor allem wünsche ich Euch viel Gelingen für Eure Vorhaben und Wünsche im nächsten Jahr... ich freue mich drauf :) - denn es kann ja eigentlich nur besser werden...
...das Forever Friends Bärchen hab ich mehrmals mit klarem Embossingpulver bearbeitet- quasi als Dickschicht. Die Mühe hätte ich mir allerdings sparen können, kam mir später... wozu habe ich denn 3D-Lack?! Ich denke der Effekt wäre so ziemlich der gleiche... Ein Vorteil ist nur, dass ich ungeduldige Person nicht auf das Trocknen des Lackes warten muss :) ...
... so, ich muss jetzt mal hinne machen. Damit ich fertig bin bis ich abgeholt werde.
Zu guter Letzt noch ein kleiner Gag... passt gut auf Euch auf, wir lesen uns wieder im neuen Jahr!
Liebe Grüße SimoneFree Smiley Courtesy of www.millan.net

P.S. ...und endlich kann/darf ich wieder braun/rosa *g*
P.P.S. und ich hab eben gesehen, dass ich mit dieser Neujahrskarte bei Hanna and Friends mitmachen kann...

Mittwoch, 30. Dezember 2009

**...meine Weihnachtspost...**

...ich hatte ja bereits erzählt, dass ich ganz traumhaft schöne Weihnachtspost bekommen habe. Umschläge, Pakete- hachz, ein wunderbares Gefühl, dass so viele liebe Menschen an mich gedacht haben. Am Dienstag vor Heiligabend bin ich nach Hause gekommen und habe 4 !!! Päckchen für mich vor meiner Wohnungstüre stehen gehabt. Ich hätte quasi fast einen eigenen Weihnachtsbaum dafür haben können. Hiermit nochmals ganz ganz herzlichen Dank an alle, die mich so reich beschenkt haben. Daran kann ich mich vor allem auch jetzt, wo ich so viel Mist um die Ohren habe, erfreuen. DANKE!

Im Rahmen der Yahoo-Niedlich-Gruppe habe ich beim Weihnachtswichteln mitgemacht. Ich wurde von Yvi/Maren bewichtelt und habe diese tolle Karte....
...schaut Euch nur die tolle Coloration und das schön glitzernde Papier an......und diese wunderwunderschöne Lampe...
...selbst die einzelnen Gläser sind nochmals geschmückt worden...
...bin immer noch sprachlos...
...die Coloration ist einfach traumhaft......und auch Ursel hat an mich gedacht...
...und mein Lieblings-Vaddi......von meinem allerliebsten Lieblings-Shopping-Huhn Nancy......und Fanny, ganz lieben Dank...
...und von Nicolchen habe ich diese tolle Karte bekommen. Seufz...Daraufhin musste ich auch unbedingt den Kristall-Bordürenstanzer haben...
...und von meiner allerliebsten Stempel-Steffi...
...und noch ein Adventskalender-Easel-Kärtchen ebenfalls von Steffi...
...auch an Kalli ein dickes Dankeschön für diese schöne Karte...
...und von Schnubbel-Anja kam diese witzige Karte...
...und von meiner Lieblings-Imke...knutsch...

... so, das waren die selbstgemachten Karten...
Wünsche Euch einen schönen Abend des zweitletzten Tages 2009...

Liebe Grüße SimoneFree Smiley Courtesy of www.millan.net

Montag, 28. Dezember 2009

**...Weihnachten 2009...**

...kennt Ihr den Radiosender SWR3? Nachdem ich keinen Fernseher habe (...ja, soll es geben), düdelt bei mir von früh bis spät das Radio. Und somit mein Lieblingssender SRW3. Da gibt es eine ganz nette Rubrik: mein höchstes Hoch und mein tiefstes Tief. So kann ich wohl Weihnachten 2009 ganz gut beschreiben.

Es bestand aus meinem höchsten Hoch: wundervolle Geschenke von noch wundervolleren Menschen die an mich gedacht habe. Ganz lieben Dank hierfür (ich werde mich noch im Einzelnen bedanken). Das zu Erleben und zu fühlen ist das schönste Geschenk!

Und leider auch meinem tiefsten Tief: einem Autounfall aufgrund vereister Fahrbahn... Wie sagte ein Freund: eine dumme Verkettung unglücklicher Umstände... Richtig. Aber mein Auto ist trotzdem hinüber. Schnief. Und dabei hab ich eigentlich gar nichts gemacht. Ich stand zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und hatte das andere Auto nur noch auf mich zurutschen sehen. Ganz schön blödes Gefühl kann ich Euch sagen. Und nun die Rennerei mit der Versicherung, der Werkstatt und überhaupt... Argggh. Und trotzdem sollte ich wohl froh darüber sein, dass nicht mehr passiert ist. Außer Blechschaden. Aber der reicht mir eigentlich schon. Wollte heute nämlich im Schnee sein. Mit meinem Snowboard unter den Füßen. Das hab ich erstmal abgesagt. Schätze ich kann stattdessen die Kohle in die Reparatur meines Autos stecken... Noch mehr Arrghh. Wird wirklich Zeit, dass ein neues Jahr anfängt. Neues Jahr=neues Glück?!

Bevor ich mich jedenfalls noch mehr ärgere, wollte ich Euch noch ein bisschen Gebasteltes zeigen, auch um auf andere Gedanken zu kommen.
In dieser Verpackung befanden sich die Geschenke für Steffi. Die Verpackung ist abgeschaut von einer Torten-Take-Home-Verpackung (oder wie auch immer das heißt). Die Originalverpackung hab ich letztes beim Kuchenessen erstanden. Meine Freundin hat den Inhalt, also den Rest meines Kuchens bekommen und ich die Verpackung. Prima Deal, oder ;) ? Diese Verpackung habe ich auseinander genommen und als Schablone genutzt. Und hier das Ergebnis:

...von vorne......von hinten...
...das Hauptmotiv, mein Lieblings-Magnolia-Stempel...ich hab das Motiv ausgeschnitten und mit 3D-Pads auf die Bank geklebt...

...coloriert mal wieder mit Distress-Refill...
...und ein wenig Pluster-Pen und Glitzer für die Mütze...
..weitere Weihnachtskarten folgen, muss allerdings erst noch Fotos machen.

Nachdem ich ja jetzt die Woche Urlaub habe, unpraktischerweise aber kein Auto (s.o.) kann ich wohl nun mal so schöne Sachen wie Frühjahrsputz, Steuererklärung, Aufräumen meines Bastelchaos ...o.ä.... in Angriff nehmen. Prima. So hab ich mir meinen Urlaub (nicht) vorgestellt. Aber wer weiß wozu es gut ist. Ich wünsche Euch eine schöne Zeit und kann nur sagen, fahrt sehr sehr vorsichtig...
Liebe Grüße SimoneFree Smiley Courtesy of www.millan.net

Donnerstag, 17. Dezember 2009

**...endlich...**

...habe ich kurz ein paar Minuten Zeit und vor allem konnte ich noch ein wenig Tageslicht einfangen, um Fotos zu machen. Viel zeigen kann ich leider nicht, bin voll im Weihnachtskarten-Geschenke-Bastel- und-überhaupt-wo-bleibt-die-Zeit-Fieber- alles etwas chaotisch momentan. Da ich aber nun schon vermehrt Anfragen von meinen Lieben bekommen habe, ob es mir nicht gut gehen würde, weil sich hier nichts mehr tut, wollte ich mal Abhilfe schaffen :). Es geht mir gut. Sehr gut sogar. Danke, für alle, die immer fleisig an mich denken- tut sooo gut! Und als kleines Dankeschön nun ein wenig Kreativität. Wie gesagt, viel kann ich leider nicht zeigen, da es Weihnachtsgeschenke sind und der "Feind" bekanntlich mitliest *g*.

Meine erste Acetate-Karte. Das heißt der eigentliche Kartenrohling ist eine Plastikfolie.

...ein wenig Glitzerdings......und einen süßen Hänglar aus meinem Geburtstagsset- schiel zu Steffi......die Schneeflocken sind mit weißem StazOn (wasserfeste Stempelfarbe) gestempelt......coloriert mit Distress Refill......ich muss sagen, diese Art Karten gefällt mir sehr gut. Allerdings wird das Plastik sehr schnell unschön, d.h. es zerkratzt und Fingertapser sieht man natürlich auch sofort. Aber es schaut trotzdem einfach gut aus :)
...nun muss ich mich auch schon wieder meiner Weihnachtsbastelei widmen, bevor ich später noch Besuch bekomme. Bis dahin hab ich noch einiges vor...

Wünsche Euch eine schöne Zeit,

alles Liebe

Simone


P.S. ...und eben ist der Paketbote mit einem Päckchen für mich erschienen. Zu öffnen erst am 24.12. Menno. Hibbel. :)