Montag, 14. Juli 2014

**...CC Designs Make it Monday & Distress ink Giveaway...**

Heute habe ich dieses kleine Projekt für meinen Beitrag auf dem CC Designs Blog vorbereitet. Ich coloriere ja hauptsächlich mit Distress ink refills, teilweise auch mit den Stempelkissen, funktionieren tun beide gleich. Meist nehme ich die Nachfüller, da ich hierfür eine tolle Farbpalette habe - hierzu gleich mehr. 

Für mein Projekt habe ich die tolle "Baggie and Tag Die" von CC Designs verwendet. Die Tasche ist aus Transparentpapier ausgestanzt und dann durch einen Wolken-Embossingfolder genudelt. Der kleine Drache ist aus dem Meoples-Set "Once Upon", ebenfalls von CC Designs. Und coloriert habe ich wie gesagt mit Distress ink. 


Hier seht ihr schon einen Teil meiner Farbpalette. Wenn ich mit Distress ink coloriere benutze ich immer das "Jet Black" von Archival Ink. Das macht einen schönen satten Abdruck, trocknet schnell und ist wasserfest, so dass beim Vermalen nichts verschmiert. 



Nachdem in den letzten Jahren nochmals 12 Farben hinzugekommen sind (richtig tolle!) und ich diese kaum genutzt hatte, musste ich eine neue Farbpalette her. Die Idee zu dieser Palette kam von Steffi (danke!). Den Color Chart kann man direkt bei Ranger Ink herunterladen >klick< , auf Aquarellpapier ausdrucken (ich meine auf ca. 60% der Originalgröße verkleinern, dann passt es direkt in eine CD-Hülle) und dann die Farben aufmalen. 


Ohne den Ausdruck kann man die Farben kaum erkennen, da sie doch sehr konzentriert sind und sich sehr ähneln.


Fertig sieht das dann so aus- total schick und übersichtlich, oder? Aufpassen muss man nur, dass man die Farbpalette nach Gebrauch außer Reichweite legt, sonst kann leider schon mal das ein oder andere fertige Projekt darin landen *gnarf, ich spreche aus Erfahrung* . Die Farbtropfen benutze ich meist bis sie aufgebraucht sind, ausgetrocknet ist mir da noch nichts. Eine wirklich sehr ergiebige Geschichte =)  . Ich tropfe meist auch nur diese Farben auf, die ich wirklich benutze. 


Und jetzt noch kurz zu meinem Projekt. Hier seht ihr alle verwendeten Stanzen. Ich liebe Stanzen. Und CC Designs hat da auch eine tolle Auswahl: "Baggie and Tag Die", "Mini Alphabet & Numbers Die", "Say What? Die", "Hearts & Arrow Die"


Mit der "Baggie and Tag Die" kann man übrigens auch aus günstigem Geschenkpapier schnelle kleine Täschchen gestalten. Oder aus euren Scrap-Resten- ideal um diese aufzubrauchen =)


So. Wenn ihr es bis hierher geschafft habt, dann müsst ihr belohnt werden =) 
Ich habe noch eine Distress Color-Palette übrig, die möchte ich gerne verschenken. Wenn ihr Interesse daran habt, dann hinterlasst mir bitte bis zum 20.07.14 um 20.00 Uhr ein Kommentar unter diesem Post.

Liebe Grüße Simone



Montag, 7. Juli 2014

**...alles im Rahmen..**

...neulich...als die Colorationsmuse zu Besuch war, habe ich sie festgehalten und coloriert wie 'ne Wilde =) - dabei kam auch diese kleine Szene mit den süßen Stempeln von Purple Onion Designs zustande. Ich liebe die Motive von Stacey Yacula wie verrückt - und wenn ich auch überhaupt keine Lust auf meine Stempel habe- diese Motive gehen immer. 


Coloriert habe ich wie immer mit Distress ink. 




Habt eine schöne Woche. Ich muss noch eine Woche hibbeln. Dann ist es endlich geschafft. Und ich kann es kaum erwarten =) ... 

Liebe Grüße Simone

Samstag, 5. Juli 2014

**...Hochzeit...**

Meine kleine Schwester ist ein großer Fan meiner Karten, daher ist sie auch die einzige, der ich immer mal wieder Auftragskarten/Wünsche erfülle. Meist schwankt das zwischen Babykarten (liebe ich) und Hochzeitskarten (oh nein). Mit Hochzeitskarten tu ich mich immer sehr schwer. Ich habe zwar den ein oder anderen Stempel dafür- aber meist niedlich und das geht irgendwie nur für Paare, die man kennt. Und es war eh schlicht und schick statt niedlich gewünscht. So "kopiere" ich meine Hochzeitskarten meist, das große ausgestanzte Herz mit den kleinen Herzen als "embossten" Hintergrund, einen schönen Spruch und ein Hochzeitspaar. 


Das cremeweiße Papier hat einen zarten Schimmer. Hier habe ich versucht den schimmernden Glanz einzufangen. 


Den Spruch hat sich meine Schwester ausgesucht. Ich habe ihn dann mit silbernen Embossingpulver gestempelt. 


Vorgaben für die Karte war: blau, nicht niedlich, die Namen, kein Datum und gaaaanz wichtig, ein Blumenarrangement. Meine Schwester liebt Blumen. 


Die Karte hat allen gefallen, ganz besonders meiner Schwester, darüber habe ich mich sehr gefreut. So kann ich mich jetzt an die nächsten Geburtstagskarten machen. Die Zeit rennt =) und da sich die Sonne eh wieder nicht blicken lässt kann ich den Tag auch an meinem Werkeltisch verbringen... 

Habt ein schönes Wochenende, 
liebe Grüße Simone








Mittwoch, 2. Juli 2014

**...noch mehr Lesezeichen...**

Ich lese total gerne. Und noch viel lieber mit einem schicken Lesenzeichen (....ja, ich weiß, es kommt erst nach dem Lesen zum Einsatz...). Bisher hatte ich meist ein Stück Schmierpapier, Kassenzettel oder was mir sonst so in die Finger kam, benutzt. Diese Zeiten sind nun vorbei =) . Ich besitze jetzt Lesezeichen in sämtlichen Größen und Formen und freue mich total darüber. 

Hier sind meine neuesten Creationen, natürlich wieder mit den herzallerliebsten Motiven von Purple Onion Designs.  


Einmal mit "Peep" und "Sign"


...und hier mit "Shadow", "Sign" und "Blossoming perch"...


Total schick, oder? Da mag man das Buch eigentlich gar nicht mehr schließen =) 


Vielen Dank für euren Besuch! Habt noch eine schöne Restwoche. Ab morgen soll ja endlich der Sommer wieder kommen - hiiiiier... zu mir bitte =) 

Liebe Grüße Simone